Wichtige Information zur Corona-Pandemie an alle Bürgerinnen und Bürger (2)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Corona-Virus breitet sich weiter aus. Daher haben wir auch die Regelungen für unsere Gemeinde angepasst. Folgendes hat sich seit unserem letzten Bürgerbrief ergeben:

1. Die Gemeinde ist nach wie vor telefonisch unter der Telefonnumer 06130-1488 erreichbar. Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 10:00-12:00 Uhr besetzt. Die Abendbesetzung Montag und Donnerstag findet jedoch nicht mehr statt.

2. Flächen in der Gemarkung wie zum Beispiel:

- alle Spielplätze - dazu gehören der naturnahe Spielplatz und der Spielplatz
  am Franz-Josef-Helferich-Haus inklusive des Bouleplatzes
- die Skaterbahn und das Kleinspielfeld am Sportplatz am Wiesenweg
- alle Weinbergshäuschen: Tisch des Weines, Pavillon am Bleichkopf,
  Weißer Turm und FWG-Häuschen

sind ab sofort gesperrt! Die Überwachung erfolgt durch das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Nieder-Olm.

3. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, sich selbst mit Lebensmitteln zu versorgen, können Sie täglich zwischen 10:00-12:00 Uhr Lebensmittel, so weit verfügbar, beim CAP-Markt unter der Telefonnummer 06130-215150 in Jugenheim bestellen.
Die Zustellung erfolgt dann ab 15:00 Uhr am Nachmittag durch freiwillige Helferinnen und Helfer, die von der Ortsgemeinde organisiert wird.

4. Möchten Sie ein Mittagessen nach Hause geliefert bekommen, so können Sie dies über den Lieferservice des Franz-Josef-Helferich-Hauses beziehen.

Hierzu bitten wir Sie zu folgender Vorgehensweise:
- Anmeldung Ihres Wunsches nach einem Mittagessen (bitte für eine ganze Woche) bei der Gemeindeverwaltung zu den bereits genannten Sprechzeiten unter der Telefonnummer 06130-1488.

5. Ideenreichtum entwickeln auch unsere Gastronomen:
In der Pizzeria Isola Verde können Sie jetzt von 17:00 bis 22:00 Uhr telefonisch Ihre Bestellung abgeben, diese entweder selbst abholen oder ab einem Bestellwert von 15 EUR auch beliefert werden.

6. Es gibt neben all diesen Einschränkungen auch positives zu berichten: Auf unseren Aufruf hin haben sich viele Helferinnen und Helfer, auch Schülerinnen und Schüler, gemeldet, die sich bereit erklärt haben, bei Einkauf und Zustellung von Lebensmitteln zu helfen!

Vermeiden Sie bitte alle unnötigen Kontakte, beachten Sie die geschlossenen Einrichtungen der Gemeinde, vor allem die Spielplätze aber auch die Weinbergshäuschen. Helfen Sie mit, die Verbreitung einzudämmen! Dafür herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen – bleiben Sie bitte zu Hause und weiterhin gesund!

Herbert Petri
Ortsbürgermeister