Vandalismus auf Spielplatz am Franz-Josef-Helferich-Haus

Beschädigter Spielstand am Bouleplatz (Quelle Foto: Torsten Schrauth)

Am letzten Wochenende wurde der Spielplatz am Franz-Josef-Helferich-Haus, auf dem sich auch der Bouleplatz befindet, Opfer von Vandalismus. An dem Spielstand des Bouleplatzes wurden die Pins an den Tafeln abgeschnitten, Müll und Glasflaschen auf dem Gelände verteilt.

Nach dem Lockdown durch die Corona-Pandemie ist der Spielplatz erst seit Kurzem wieder für die Kinder geöffnet, auch der Bouleplatz darf wieder bespielt werden. Umso ärgerlicher und unverständlicher ist es, dass sich ausgerechnet auf diesem Platz ein solch unsoziales Verhalten Bahn bricht.
Wir bitten unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger um Mithilfe, eventuelle Beobachtungen bitte auf der Gemeindeverwaltung zu melden und darüber hinaus, ein Auge auf die Jugenheimer Spielplätze zu haben. Sollten die Verursacher bekannt sein, wird Anzeige erstattet.

Herbert Petri
Ortsbürgermeister