Sonnige Kerbetage in Jugenheim

Sonnige Kerbetage in Jugenheim

Text und Foto H. Petri

Über sonnige Kerbetage konnten wir uns auch in diesem Jahr freuen. Der Vereinsring, private Anbieter und die Kerbejugend hatten wieder ein Programm zusammengestellt das sich sehen lassen konnte.

Das Aufstellen des Kerbebaumes durch die Kerbejugend, die Kerbeeröffnung mit  den Musikfreunden 2001 und der Tanzgruppe des TuS 1899 Jugenheim waren bereits sehr gut besucht. So konnten sich dann die Musikfreunde mit ihrem Cocktailstand im Rathaushof, die Straußwirtschaft des TuS 1899 Jugenheim in der Sport- Gemeindehalle, die Schausteller und der Bierstand auf dem Kerbeplatz über regen Besuch freuen.

Sicher einer der Höhepunkte war die Weinwanderung am Sonntag. Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern machten sich bei sommerlichen Temperaturen auf den Weg rund um den Goldberg, um die Weine der Jugenheimer Winzer vor Ort zu genießen.

Dass die Traubenlese schon begonnen hatte, stellte die Winzer erstmals vor die große Herausforderung beides zu verbinden.

Auch auf dem Kerbeplatz wurde viel geboten, alles was eine traditionelle Kerb ausmacht war vor Ort - Kinderkarussell, Autoscooter, Schießstand,  Pfeil-Wurf-Stand und natürlich ein Zuckerstand, sehr zur Freude der Kinder und Jugendlichen.

Vielen Dank an Alle die mitgemacht und sich für den Erfolg der Kerb eingesetzt haben.