Schönstes Weinbergshäuschen 2019

Von links nach rechts: Günther Deublein, Herbert Petri, Rheinhessische Weinprinzessin Ellen Kneib, Brudermeister Prof. Dr. Axel Poweleit, Landrätin Dorothea Schäfer, Bruderrat Dr. Werner Dahmen

Der Bauern- und Winzerverein Jugenheim hat sich sehr gefreut, dass ihr Weinbergshäuschen am Goldberg von der Weinbruderschaft Rheinhessen zum schönsten Weinbergshäuschen 2019 gekürt wurde.

In einer kleinen Feierstunde lobte Brudermeister Prof. Dr. Axel Poweleit das bereits 2017 erbaute Schutzhäuschen. Im letzten Jahr waren noch eine Pergola über den Tisch des Weines und die Pflanzung von Weinreben vorgenommen worden, die in den nächsten Jahren schattenspendend den Tisch umrahmen werden.

Enthüllt wurde das Schild von der Rheinhessischen Weinprinzessin Ellen Kneib. Dr. Werner Dahmen von der Weinbruderschaft, Ortsbürgermeister Herbert Petri und Günther Deublein, der Vorsitzende des Bauern- und Winzervereins, freuten sich sehr über die Prämierung und Landrätin Dorothea Schäfer gratulierte der Ortsgemeinde und dem Bauern- und Winzerverein zu der Prämierung des gelungenen Weinbergshäuschen.

Herbert Petri
Ortsbürgermeister