Jugenheimer SPD-Ortsverein spendet an Vereinsring

Besonders schwierig in der Corona-Pandemie ist die Situation für unsere Vereine. Sie gestalten unser Dorfleben durch ihre Angebote und Veranstaltungen ganz wesentlich mit. Besonders die Kinder und Jugendlichen vermissen ihr Training und ihre Übungsstunden beim TuS, dem Jugenheimer Sportverein, aber auch im Tennisclub, Gesangverein oder bei den Musikfreunden.

Auch die anderen Vereine konnten ihre Veranstaltungen in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchführen. So auch der SPD-Ortsverein mit seinem traditionellen Weihnachtsmarkt. Um aber nicht ganz darauf verzichten zu müssen, wurde Winzerglühwein in Flaschen angeboten und verkauft. „Der Vorstand hat beschlossen, die Einnahmen in Höhe von 500 Euro dem Vereinsring Jugenheim zu spenden.“ so der SPD-Vorsitzende, Jonas Schlotter bei der Übergabe an den Vorsitzenden des Vereinsrings.

Herbert Petri und Schatzmeisterin Karin Günther freuen sich über diese Zuwendung und werden darauf achten, dass sie auch dem zugedachten Zweck zugeführt wird.

Herbert Petri
Ortsbürgermeister