Erschließung Gewerbegebiet II wird fortgesetzt

Quelle Foto: Herbert Petri

Nach fast fünf Wochen des Baustopps bei der Erschließung des Gewerbegebietes ,,Im Wiesenweg“ 2 in Jugenheim, können nun die Straßen- und Kanalarbeiten fortgeführt werden. Der Grund für die Unterbrechung waren Funde aus frühgeschichtlicher und römischer Siedlungszeit, die durch Mitarbeiter/innen der Außenstelle Landesarchäologie Rheinland-Pfalz ergraben und dokumentiert wurden.

Die in Gräbern und Gruben gefundenen Gegenstände, meist alltägliches wie zum Beispiel Haarnadeln, die Rückschlüsse zulassen auf frühzeitliche Siedlungen, wurden systematisch erfasst und kartographiert. Wir freuen uns auf einen abschließenden Bericht, der die Entwicklung der Siedlungsgeschichte Jugenheims anschaulich macht und somit den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt werden kann.

Insgesamt hoffen wir, dass nun zügig weiter an der Erschließung gearbeitet werden und somit eine Bebauung zeitnah stattfinden kann.

Herbert Petri
Ortsbürgermeister